Sicher Bitcoin kaufen in Deutschland

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Dieser Guide wird dir beibringen wie du Bitcoin kaufen kannst. Du wirst verstehen wie man Abzocken vermeidet, Gebühren spart und seine privaten Daten schützt. Erfahre alles auf was du achten musst, damit die Bitcoins sicher bei dir ankommen.

Einführung

Befolge 4 einfache Schritte um Bitcoin sicher einzukaufen:

Methoden um Bitcoin zu kaufen vergleichen

Die beste Methode auswählen

Zahlungsmethode auswählen und Bitcoin kaufen

Bitcoin zur eigenen Wallet senden

Im Folgenden wird jeder dieser Schritte genau erläutert. 

Methoden um Bitcoin zu kaufen vergleichen

Berücksichtige bei dem Kauf von Bitcoin die folgenden Faktoren Sicherheit, HODL Tauglichkeit, Einfachheit, Gebühren, Wechselkurse, Zahlungsmethode und Datenschutz. Jeder dieser Faktoren wird im nächsten Abschnitt erläutert. 

Sicherheit

Generell können große Handelsplattformen welche schon länger am Markt sind, als relativ Vertrauenswürdig eingeschätzt werden. Von den großen Handelsplattformen setzt Kraken Sicherheitsstandards indem bei einem Audit überprüft wird ob sie tatsächlich alle Bitcoins ihrer Nutzer aufbewahren.

Am sichersten ist natürlich deine Bitcoins von einer Handelsplattform abzuziehen und an die eigene Hardware Wallet zu senden.
Daniel Schnurr
Betreiber von Bitlexsa

HODL Tauglichkeit

Viele Handelsplattformen verdienen ihr Geld durch Handelsgebühren welche beim Kauf und Verkauf von Kryptowährungen entstehen. Sie wollen deshalb, dass du mit vielen verschiedenen Kryptowährungen, möglichst oft handelst. Manche Handelsplattformen listen daher immer neue Kryptowährungen mit angeblich riesigem Potential. 

Bitcoin ist allen anderen Kryptowährungen weit überlegen. Du solltest dich deshalb nur auf Bitcoin fokussieren. Für Beginner ist es auch nicht sinnvoll mit Bitcoin zu traden.

 

Es gibt einige wenige Handelsplattformen, welche nur Bitcoin anbieten und auch die Möglichkeit per Sparplan monatlich einen kleinen Euro Betrag in Bitcoin zu investieren. Diese Handelsplattformen fördern natürlich zu HODLn anstatt zu traden und sind daher sehr empfehlenswert. 

Gebühren

Es können folgende Gebühren anfallen: 

Die Höhe der Einzahlungsgebühren hängt auch stark von der Zahlungsmethode ab. Banküberweisungen sind oft günstiger als der Kauf per Kreditkarte. 

Wechselkurse

Es gibt nicht den Bitcoin Preis. Jede Handelsplattform setzt seinen eigenen Kauf und Verkaufpreis fest. Der CoinDesk Bitcoin Price Index kalkuliert den durchschnittlichen Bitcoin Preis über die wichtigsten Handelsplattformen hinweg. Vergleiche diesen Bitcoin Kurs mit dem Bitcoin Kurs deiner Handelsplattform um. Bei manchen Handelsplattformen bekommst du einen schlechten Kurs, was einer versteckten Gebühr entspricht. 

Zahlungsmethode

Du kannst Bitcoin per Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung oder Bar kaufen. Du hast sicher eine favorisierte Zahlungsmethode und solltest checken welche Handelsplattformen diese anbieten. 

Datenschutz / Privatsphäre

Bei den meisten Handelsplattformen musst du einen Identifikationsprozess durchlaufen, bei welchem du persönliche Daten wie dein vollständiger Name und deine Adresse angeben musst. Es besteht natürlich die Gefahr, dass deine Daten missbraucht werden. 

Die beste Methode auswählen

Ich habe die Möglichkeit wie man Bitcoin kaufen kann, wie folgt klassifiziert: 

Peer-to-peer Handel mit Freunden

Warum nicht einfach einem Freund der Bitcoin besitzt, fragen ob man ihm ein paar Satoshis abkaufen kann? Du musst dir dafür nur eine Wallet zulegen, deinen Freund in Euro bezahlen und ihm deine Bitcoin Adresse geben. Er kann dir somit ein paar Satoshis zusenden.

Vorteile: 

Nachteile: 

Peer-to-peer Handel über eine Online Plattform

Es gibt Online Plattformen, welche es ermöglichen direkt mit anderen Peers (Nutzern) Bitcoin gegen Euro zu tauschen. Es ist ein bisschen so wie Ebay, Personen können bestimmte Angebote für den Kauf und Verkauf von Bitcoin einstellen. Beispielsweise, kann Max Mustermann 0,1 Bitcoin zum Verkauf für den Preis von 1000€ anbieten. Max Mustermann kann auch die gewünschte Zahlungsmethode einstellen beispielsweise Bar Einzahlung, Bank Überweisung und Kreditkartenzahlung. Die bekannteste peer-to-peer Handelsplattform ist LocalBitcoins. 

Vorteile: 

Nachteile: 

Bitcoin Geldautomaten

In Bitcoin Geldautomaten kannst du einfach deine Euros reinstecken und Bitcoin erhalten oder Bitcoins senden und Euros erhalten. Im Jahr 2020 gab es 50 Bitcoin Geldautomaten in Deutschland, 70 in der Schweiz und 170 in Österreich. Hier kannst du Bitcoin ATMs in deiner Region finden.  

Vorteile: 

Nachteile: 

Digitale Bitcoin Geldautomaten

Digitale Bitcoin Geldautomaten sind sowie Bitcoin Geldautomaten, doch anstatt eines physischen Geldautomat benutzt man eine App oder Website um seine Bitcoin zu kaufen/verkaufen. Man registriert sich oft nur mit einer Email Adresse, macht eine Banküberweisung und bekommt daraufhin Bitcoin an die eigene Wallet gesendet. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz gibt es mit Relai nur einen einzigen Anbieter eines solchen Service. 

Relai

Im Folgenden ist kurz zusammengefasst wie gut Relai bei verschiedenen Bewertungskriterien   abschneidet: 

Für Einsteiger welche direkt die volle Kontrolle über Ihre Bitcoin erhalten wollen, empfehle ich Relai.ch. Relai ist so etwas wie ein digitaler Bitcoin Geldautomat kombiniert mit einer Bitcoin Wallet und das alles in einer sehr benutzerfreundlichen App. 

 

Eine Bitcoin Wallet ist simpel erklärt, ein digitales Tool welches deine Bitcoin Adressen und deine Seed Phrase aufbewahrt. Mehr Information über die Eigenschaften und Arten von Bitcoin Wallets findest du in dem Artikel: Welche Bitcoin Wallet ist die richtige?. Um mit Relai Bitcoin zu kaufen musst du nur die folgenden 4 Schritte befolgen: 

  1. App herunterladen
  2. PIN für App erstellen
  3. Banküberweisung machen
  4. Bitcoin erhalten

Ein manchmal nerviger Identifizierungsprozess wie bei klassischen Bitcoin Handelsplattformen ist nicht notwendig. 

Mit Relai lässt sich ganz einfach ein Bitcoin Sparplan erstellen

Praktischerweise kannst du auch einen Sparplan einstellen. Um beispielsweise jeden Monat 50€ in Bitcoin zu investieren. Es ist ziemlich schwer zu sagen, wann Bitcoin teuer und wann Bitcoin billig ist, deshalb hat sich als Best Practice erwiesen, einen festen monatlichen Betrag zu investieren. Dieses Prinzip ist nicht neu und wird auch bei Aktien angewandt. 

 

Positiv ist, dass Relai nur Bitcoin und keine anderen Kryptowährungen anbietet.  Bitcoin ist allen anderen Kryptowährungen sehr weit überlegen wie in dem Artikel Bitcoin, NICHT Blockchain ausführlich erklärt wird. 

Relai hat keinen Zugriff auf deine seed phrase. Die seed phrase wird in deiner Relai App gespeichert und du solltest diese auf ein Blatt Papier schreiben und sicher verstauen. 

 

Falls du die App deinstallierst oder dein Handy verloren geht, sind deine Bitcoins verloren, falls du dir die seed phrase nicht aufgeschrieben hast! Zur Wiederholung, der Besitzer der seed phrase hat die volle Kontrolle über deine Bitcoin. Es ist in etwa so wie der Schlüssel zu deinem Goldtresor.

Das Logo von Relai.ch

Bitcoin Banken

Bitcoin Banken sind Anbieter, welche traditionelle Bankservices mit einer Bitcoin Wallet verbinden. In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es zwei solcher Anbieter und zwar BitWala und Wirex.  Im Folgenden werden die positiven und negativen Eigenschaften von BitWala überprüft: 

BitWala

BitWala im Kurztest: 

Um über BitWala Bitcoin zu kaufen, muss man sich automatisch auch ein Bankkonto erstellen. Das Bankkonto kann man wie jedes andere Bankkonto nutzen um sein Gehalt zu erhalten oder seine Einkäufe zu bezahlen. BitWala bietet eine sehr benutzerfreundliche App und Online Zugang an. Der Nutzer hält auch selbst seine seed phrase und hat damit die volle Kontrolle über seine Bitcoin. BitWala hat keinerlei Zugriff auf die seed phrase. 

BitWala arbeitet mit Mastercard zusammen, wie auf der Karte zu sehen ist.

Klassische Handelsplattformen

Als klassische Handelsplattformen klassifiziere ich Anbieter bei welchen du normalerweise ein Account erstellst. So ein Account ähnelt einem Aktiendepot ist. Du kannst oft per Kreditkarte oder Banküberweisung deinen Account bei einer klassischen Handelsplattform mit Euros aufladen. Anschließend, kannst du deine Euro in Bitcoin umtauschen. Du hältst nicht die seed phrase, sondern die Handelsplattform selbst oder ein Partner der Handelsplattform.

Sende deine Satoshis ab einer höheren Summe von der Handelsplattform auf deine Hardware Wallet.
Daniel Schnurr
Betreiber von Bitlexsa

Es gibt mittlerweile 100erte solcher klassischen Handelsplattformen. Eine davon ist Bison und die Eigenschaften werden im nächsten Abschnitt bewertet.  

Bison

Bison im Kurztest: 

Für Einsteiger welche die Komplexität minimieren wollen, empfehle ich die Bison App der Börse Stuttgart. Bitcoin über die Bison App zu kaufen ist genauso simpel wie Aktien über ein Online Depot zu kaufen. Nachteilig ist, dass man selbst nicht die seed phrase besitzt und deshalb nicht die volle Kontrolle über seine Bitcoin hat. 

Bison beziehungsweise die Partner von Bison welche die Seedphrase halten, können gehackt werden, die Bitcoin veruntreuen oder von dem Staat enteignet werden. 

Ein weiterer Nachteil von Bison ist, dass es verschiedene Kryptowährungen gibt und die App zum täglichen Traden geradezu verführt. Wie schon erwähnt, insbesondere für Einsteiger ist Traden, Geld und Zeitverschwendung. 

Zahlungsmethode auswählen und Bitcoin kaufen

Die Zahlungsmethoden sind natürlich beschränkt durch die Methode mit welcher du Bitcoin kaufst. Wenn du von einem Freund Bitcoin kaufst, kannst du ihn Bar, per Banküberweisung, über Paypal oder durch eine andere Zahlungsmethode deiner Wahl bezahlen. Du kannst selbst entscheiden, welche Zahlungsmöglichkeit für dich am besten passt. 

Digitale Bitcoin Geldautomaten und Bitcoin Banken werden in der Regel durch eine „Banküberweisung“ mit Bitcoins aufgeladen. 

Klassische Bitcoin Handelsplattformen bieten oft Banküberweisung sowie auch Kauf per Kredit- und Debitkarte an. Der Kauf von Bitcoin per Kreditkarte ist sehr schnell, jedoch mit höheren Gebühren verbunden. Im Kontrast dazu dauert der Kauf per Banküberweisung manchmal einige Tage ist jedoch mit geringeren Gebühren verbunden.

 

Bitcoin zur eigenen Hardware Wallet senden

Es hat sich als Best Practice etabliert, größere Mengen an Bitcoins auf einer Hardware Wallet aufzubewahren. Die zwei beliebtesten Hardware Wallets Trezor One und Ledger Nano S sind auch für Beginner einfach zu bedienen.  Vertiefe dein Wissen in dem Artikel „Welche Bitcoin Wallet ist die richtige?“.

Zusammenfassung und weitere Tipps

Es gibt einige seriöse Anbieter um Bitcoin zu kaufen. Relai, BitWala und Bison sind drei davon. Nutze die, welche am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Mein Favorit ist Relai, weil diese App auf das HODLn optimiert ist und dich nicht verführt mit Kryptowährungen wild zu traden. 

Ich würde dir stark davon abraten, gleich zu Beginn große Summen in Bitcoin zu investieren. Kauf dir wenig Bitcoin und lade sie dir auf eine Smartphone Wallet. Führe ein paar Transaktionen zwischen deinen eigenen Smartphone Wallets aus und schaue sie dir in einem Block Explorer an. Lerne paralell dazu mehr über die Ökonomie und Technologie auf welcher Bitcoin basiert. Bitcoin ist leider kein Weg um schnell reich zu werden! Wenn man jedoch das Konzept hinter Bitcoin versteht, ergibt sich eine attraktive Möglichkeit sein Vermögen zu diversifizieren. 

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp